2. Dorfgespräch in Frohsdorf

Karnthaler: Danke für den wichtigen Beitrag für die künftige Entwicklung von Frohsdorf

Am 4. April 2017 fand das 2. Dorfgespräch für die Frohsdorferinnen und Frohsdorfer im Grandhotel NÖ Hof statt. Es arbeiteten 38 TeilnehmerInnen mit und Ing. Walter Ströbl von der NÖ.Regional GmbH moderierte den Abend.

Es gab einen kurzen Rückblick zum 1. Dorfgespräch und es wurden realistische Ziele, Ideen und Vorschläge für die künftige Entwicklung von Frohsdorf in folgenden 5 Arbeitsgruppen erarbeitet: Soziales Gefüge, Kultur & Bildung, Mobilität & Umwelt,  Wirtschaft sowie Bauen & Wohnen.
Die ausgearbeiteten Ideen und Maßnahmenvorschläge wurden von allen TeilnehmerInnen bewertet und die wichtigsten Vorschläge näher diskutiert.

Die Ergebnisse der beiden Dorfgespräche werden zu einem Leitbild zusammengefasst, vom Gemeinderat und vom Vorstand des DEV Frohsdorf beschlossen und nach Aufnahme in die NÖ Landesaktion Dorferneuerung können die ersten Projekte entwickelt und zur Förderung eingereicht werden.

Vielen Dank allen Ortsbewohnerinnen und Ortsbewohnern, die bei den Dorfgesprächen mitgearbeitet, damit Verantwortung für Frohsdorf gezeigt und dabei einen wichtigen Beitrag für die künftige Entwicklung ihres Heimatortes geleistet haben!