Bauernball in Lanzenkirchen beendet Ballsaison

Bundesrat Martin Preineder, Gebietsbäuerin Martina Karnthaler, Katharina Schuh, Obmann Christoph Rodler, Manuela Grabner, BBk-Obmann Josef Fuchs, Melanie Schmied, Komitee-Obmann Georg Tremmel, Bürgermeister Bernhard Karnthaler

Mit dem Bauernball im Gemeindesaal, fand die Ballsaison in Lanzenkirchen am Faschingssamstag, den 2. März einen würdigen Abschluss. Bauernbundobmann Christoph Rodler konnte als zahlreiche Gästen begrüßen. Unter den Gästen waren auch Bundesrat Martin Preineder, Bürgermeister Bernhard Karnthaler, Bürgermeister Franz Breitsching, Bürgermeister Manfred Schuh, Vzbgm. Heide Lamberg, VP-Obmann Markus Kitzmüller, Gebietsbäuerin Martina Karnthaler, Ökonomierat Josef Fuchs, Staatsanwältin Mag. Babara Haider und den Vizepräsidenten des Grünen Kreuz Ernst Gundaccar Wurmbrand-Stuppach. Auch die drei Padres aus Lanzenkirchen Emmanuel, Nestor und Raphael ließen sich den Ball nicht entgehen.

 

Die Eröffnung wurde von der Jugendblasmusik Katzelsdorf gestaltet, die Edlitzer Schuhplattler sorgten zwischendurch mit ihren Auftritt für Staunen, zur Mitternachtseinlage heizte die Volkstanzgruppe Lanzenkirchen so richtig ein. In der Bar sorgte die JVP Lanzenkirchen rund um David Diabl und Philipp Simpliceanu für beste Versorgung. Bei der Tombola wurde über 60 Körbe verlost.

 

Mehr Fotos unter:  https://www.flickr.com/photos/139514956@N02/albums/72157707300481944