Benefizpunsch „Lanzenkirchen hilft!“

Gerry Höller, Vzbgm. Heide Lamberg, GR Corinna Pock und Bürgermeister Bernhard Karnthaler

Karnthaler: Der Zusammenhalt in Lanzenkirchen ist groß!

Die Marktgemeinde Lanzenkirchen unter Federführung von Vizebürgermeisterin Heide Lamberg hat sich entschlossen einen Benefizpunschstand zu organisieren. Sechs Kinder, die ein tragisches Schicksal dieses Jahr erleben mussten, sollen die Einnahmen zu Gute kommen. Am Samstag 15. Dezember beim Spar-Parkplatz in Kleinwolkersdorf war es dann so weit. Die Benefizveranstaltung bekam eine gewisse Eigendynamik: Musiker Gerry Höller, Jungmusiker Leo Wolf und eine Gruppe der Musikschule Katzelsdorf gab -unentgeltlich- ein kleines Platzkonzert. Der Besucherandrang war enorm und so können ein namhaften Geldbetrag eingenommen werden.

„Gerade vor Weihnachten war diese Aktion eine schönes Beispiel wie groß der Zusammenhalt in Lanzenkirchen ist. Wenn es drauf ankommt helfen alle mit – herzlichen Dank!“, zeigte sich Bürgermeister Bernhard Karnthaler erfreut.

Mehr Fotos unter: https://www.flickr.com/photos/139514956@N02/albums/72157698806153300