Besuch beim Festakt 670 Jahre Wiesen

Vizebgm. Christoph Ramhofer, Ortspfarrer MMag. Michael Wüger, Bürgermeister Bernhard Karnthaler, Bundesminister a.D. DI Niki Berlakovich, Öst. Erdbeerkönigin Sabrina I., Bürgermeister Karl Ridder aus Wittingen, Landesrätin Mag. Astrid Eisenkopf Bürgermeister Matthias Weghofer, Gv. Alois Robic.

Die Marktgemeinde Wiesen feierte am 4. September die erste urkundliche Erwähnung von Wiesen im Jahre 1346 und 30 Jahre Freundschaftsvertrag Wiesen-Wittingen/Niedersachsen. Weiters feierten 9 Vereine und Institutionen ebenfalls ein rundes Jubiläum. So feierte auch der Musikverein Wiesen sein 40-jähriges Bestandsjubiläum mit einen Blasmusiktreffen und einen Zeltfest. 

Zum Festakt der Marktgemeinde Wiesen kamen Bundesminister a.D. DI Niki Berlakovich. Landesrätin Mag. Astrid Eisenkopf, Bürgermeister Bernhard Karnthaler aus Lanzenkirchen. An der Spitze der Delegation aus Wittingen/Niedersachsen stand Oberbürgermeister Karl Ridder mit Gattin Dorothea. Pfarrer MMag. Michael Wüger zelebrierte die Festmesse. 

Im Rahmen des Festaktes wurden auch die neun jubilierenden Vereine und Institutionen geehrt. Weiters erhielt Vizebürgermeister a.D. Herbert Baumgartner den Ehrenring überreicht. Nach dem Festakt ging es zum Frühschoppen.