Bürgermeister Bernhard Karnthaler zur Nationalratswahl

Österreich steht vor einer Richtungsentscheidung. Es geht um Veränderung. Das ist eine große Chance für unser Land.

Sehr geehrte Lanzenkirchnerinnen und Lanzenkirchner!

 

Bei der Nationalratswahl am 15. Oktober können wir darüber entscheiden, ob wir für Österreich neue Wege gehen wollen. Wenn wir das Land verändern wollen, dann muss sich in der Politik etwas verändern. Wir brauchen einen neuen Stil: Sagen, was Sache ist. Und tun, was richtig ist. Dafür steht Sebastian Kurz.

 

Österreich steht vor einer Richtungsentscheidung. Es geht um Veränderung.
Das ist eine große Chance für unser Land. 

 

In Lanzenkirchen ist es uns in den vergangenen Jahren bereits gelungen, neue Wege zu gehen, für Veränderung zu sorgen und so den Aufbruch zu schaffen. Unsere Gemeinde ist ein Ort zum Wohlfühlen für alle geworden, mit gesunden Wirtschaftsdaten, zahlreichen neuen Arbeitsplätzen und einer hohen Lebensqualität für die Menschen. Was wir alle gemeinsam im Kleinen erreicht haben, wird Sebastian Kurz und sein Team für Österreich schaffen. Ohne rechte Hetze und linke Träumerei.

Bei der Nationalratswahl können wir darüber entscheiden, ob wir unser Land zurück an die Spitze führen wollen oder ob wir uns mit dem Mittelfeld zufriedengeben. Darum lade ich Sie herzlich ein, am 15. Oktober die Chance zu nutzen und Sebastian Kurz mit Ihrer Stimme persönlich zu unterstützen.

 

Mit freundlichen Grüßen
Bürgermeister Bernhard Karnthaler