Bürgermeister und Wirtschaftsgemeinderat besuchen die GEBÖS-Wohnbauten

Hr. Bauer (Fa. Fuchs GmbH), Herbert Giefing (Giefing Transporte), Ing. Karl Weiss (Fa. Fuchs GmbH), Harald Reichardt (RTR Baustahlverarbeitungs- u BaugesmbH), Ing. Richard Gletthofer (Fa. Fuchs GmbH), Bgm. Bernhard Karnthaler, GR Mag. Andreas Wolf, Walter Dettmann (Dettmann GmbH und DI Bmstr. Gerald Bierbaum (GEBÖS)

Nur heimische Firmen bei Gebös-Bau!

Bürgermeister Bernhard Karnthaler und Wirtschaftsgemeinderat Mag. Andreas Wolf besuchten die im Plan befindliche Baustelle der Gebös. Hinter dem BILLA in Lanzenkirchen entstehen im ersten Bauabschnitt 19 neue Wohneinheiten. Dabei wird vor allem auf den Einsatz lokaler Firmen Wert gelegt. Wirtschaftsgemeinderat Mag. Andreas Wolf und Bürgermeister Bernhard Karnthaler zeigen sich besonders erfreut: „Bei den eingesetzten Firmen wird auf Lanzenkirchner Qualität geachtet, bis jetzt waren beim Bau nur örtliche Betriebe im Einsatz. Das freut nicht nur uns als Gemeindevertreter, sondern auch die Firmenchefs.“

Von Aushub (Fa. Giefing), Baustahl verlegen (Fa. RTR Baustahl GmbH), über die begonnen Bauarbeiten (Fa. Johann Fuchs GmbH) bis zu den Abdichtungsarbeiten (durch die Fa. Dettmann GmbH) konnten die ganze Gewerke durch die heimischen Betriebe abgedeckt werden. Als Generalunternehmer fungiert die Fa. Johann Fuchs GmbH unter der Geschäftsführung von Ing. Karl Weiß.