Gedenkmedaille des Landes NÖ an Karl Zehetner

Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll überreichte Karl Zehetner die Auszeichnung

Karl Zehetner, Karl Zehetner sen., Landesrat Dr. Stephan Pernkopf, Bürgermeister Bernhard Karnthaler, Martin Zehetner

Die Volkspartei Lanzenkirchen gratuliert sehr herzlich!

Mit Beschluss der NÖ Landesregierung wurde Gedenkmedaille des Landes Niederösterreich an Karl Zehetner am 3. Mai 2016 im Landhaus durch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll verliehen.  Als ehemaliger Feuerwehrkommandant der FF Frohsdorf, als Betreiber des Privatfeuerwehrmuseum und als Mitarbeiter der Marktgemeinde Lanzenkirchen kam ihm die besondere Ehre zu teil.

 

Im April 2002 eröffnete Karl Zehetner sein privates Feuerwehrmuseum in Frohsdorf. Die Sammlung umfasst über 3.000 Exponate. Bei seinen Führungen beeindruckt er seine vielen Gäste mit seinem umfassenden Wissen über die Geschichte der Feuerwehr.