Grillabend am Bauernhof von Bürgermeister Bernhard Karnthaler

Bürgermeister Bernhard Karnthaler, Gemeinderat und „Grillmeister“ Johannes Haindl, Gebietsbäuerin Martina Karnthaler

Fest mit 350 Gästen am Karnthaler-Hof

Es war ein Fest für Freunde, Wegbegleiter und Mitarbeiter, die Bürgermeister Bernhard Karnthaler am 3. August zum Grillen einlud. Bei Spanferkel, Grillspezialitäten und Musik unterhielten sich die geladenen Gäste glänzend. Über 350 waren gekommen, um mit ihrem Gemeindeoberhaupt zu feiern. "Es sind fast alle da, die ich eingeladen habe," freut sich Bernhard Karnthaler, "das gibt Zuversicht für die Zukunft!"

 

Zuversichtlich machte auch die Unterstützung durch eine Reihe erschienener Ehrengäste: Bundesrat Martin Preineder, Vzbgm. Heide Lamberg, ÖVP-Obmann Markus Kitzmüller-Schütz, Landesbäuerin Irene Neumann-Hartberger, Bezirksbauernkammer-Obmann Ök-Rat. Josef Fuchs, ÖGK-Generalsekretär-Stv. Dr. Rainer Thomas, Rechtsanwalt Dr. Gernot Hain, Hilt-Geschäftsführer Dr. Manfred Gutternigg, Raiffeisen-Obmann Dipl. Ing. Josef Schuch, MILAK-Kommandant Karl Pronhagl, FH Wiener Neustadt-Geschäftsführer Mag. Peter Erlacher, Rotes Kreuz-Bezirkschef Mag. Stefan Koppensteiner, die Bürgermeisterkollegen Michael Nistl (Katzelsdorf), Matthias Weghofer (Wiesen) und Günter Wolf (Schwarzau). Auch die Lanzenkirchner Wirtschaftstreibenden und Vereinsobleute war besonders stark vertreten. 

 

Gemeinderat Manfred Grimm wurde von Bürgermeister Bernhard Karnthaler zum 79. Geburtstag gratuliert, als Geschenk durfte sich der Jubilar über eine Weidegans vom Karnthaler-Hof freuen.
In Summe ein gelungener Abend mit ausgezeichneter Stimmung.

 

Mehr Fotos unter: Grillabend am Karnthaler-Hof

WNTV-Beitrag unter: www.wntv.at

Beitrag von MeinBezirk: www.meinbezirk.at