Hubertusandacht am 3. November

KO LAbg. Reinhard Hundsmüller, Pater Emmanuel, Bürgermeister Bernhard Karnthaler, Obmann Franz Klawacs

Wie alljährlich, so fand auch heuer wieder auf der De Cente-Wiese in Frohsdorf die Hubertusandacht statt. Eingeladen von den Jagdhornbläsern "Heinis Ruh" fand die stimmungsvolle Veranstaltung wieder regen Zuspruch, nicht nur von Seiten der Jäger, sondern auch von der Bevölkerung der Gemeinde.

Nach der Andacht konnte sich die Besucher noch bei der Agape stärken und beim Lagerfeuer wärmen.

Wieder erstklassig: Die musikalischen Darbietungen der Jagdhornbläser unter Hornmeister Mag. Christof Wallner und Obmann Franz Klawacs.