Lanzenkirchner Ortslauf mit neuem Organisationsteam

Christine Tremmel, Thomas Loser und Martin Karnthaler (v.l.n.r.), das Organisationsteam des 21. Lanzenkirchner Ortslaufes

Anmeldungen zum 21. Lanzenkirchner Ortslauf unter www.lauftour.at. Weitere Informationen dazu bei Thomas Loser unter 0664 254 20 36 oder thomas.loser@gmx.com.

Der 21. Lanzenkirchner Ortslauf, der am 14. Oktober 2018 und im Rahmen der Lauftour 2018, stattfindet, wird von einem neuen Team organisiert. Dino Struger, für alle bisherigen Ortsläufe in Lanzenkirchen verantwortlich, hat sich aus dem aktiven Veranstalter-Leben zurückgezogen. Er übergab die Organisation und Leitung des Laufsport-Events an Christine Tremmel, Martin Karnthaler und Thomas Loser. Als Veranstalter fungiert nun die Marktgemeinde Lanzenkirchen.

2018 wird der Ortslauf auf der aus den letzten Jahren bekannten Strecke durch das Zentrum von Lanzenkirchen geführt. Alle sport- und laufbegeisterten Kinder, Jugendliche und Erwachsene sollten sich den Termin bereits jetzt in ihren Kalendern vormerken. Zum von der Gemeinde Lanzenkirchen veranstalteten Highlight des örtlichen Sportjahres sind Nordic Walkerinnen und Walker, Familien, die als Staffel antreten und sich die Strecke teilen wollen, alle Aktiven, die sich im Fun Run auf der Kurzdistanz „austoben“ wollen und natürlich die ambitionierten Läuferinnen und Läufer, die die 10-Kilometer-Distanz meistern, herzlichst eingeladen.

Die ersten Neuerungen des Organisatoren-Trios betreffen das Ortslauf-Team. „Funktionen und Aufgaben, die zum reibungslosen Ablauf des Lanzenkirchner Laufes notwendig sind, sind heuer neu zu besetzen“, erklären Tremmel, Karnthaler und Loser unisono. Sie laden alle Interessierten ein, sich zu beteiligen und mitzuwirken. Dazu findet am 9. April 2018 um 18:30 Uhr im Veranstaltungszentrum der Gemeinde ein Informationsabend statt. Darüber hinaus gilt es für das Organisationsteam neue Rahmenbedingungen, die sich durch Veränderungen auf Ebene der Lauftour ergaben, umzusetzen.