Mitgliederversammlung der FF Lanzenkirchen

UA-Kdt. Manfred Landl, Kdt-Stv. Markus Klawacs, Manuela Grabner, Martin Haindl, Matthias Rodler und Bürgermeister Bernhard Karnthaler

Matthias Rodler FPÖ-Obmann Anton Deibl, UA-Kdt. Manfred Landl, V Reinhard Riegler, Bürgermeister Bernhard Karnthaler, ÖVP-Obmann Markus Kitzmüller-Schütz, Kdt-Stv. Markus Klawacs, Martin Haindl, GR Wilhelm Pauschenwein und Manuela Grabner

Karnthaler: Danke für 6.632 unentgeltlich und freiwillig geleistete Stunden!

Kommandant-Stellvertreter Markus Klawacs, in Vertretung für den erkrankten Kommandant Franz Geyer,  Bürgermeister Bernhard Karnthaler, ÖVP-Obmann Markus Kitzmülller-Schütz, FPÖ-Obmann Anton Deibl, Gemeinderat Wilhelm Pauschenwein und Unterabschnittskommandant Manfred Landl, sowie 28 Feuerwehrmitglieder begrüßen.

Die FF Lanzenkirchen hat zur Zeit 42 Aktive und 8 Reservisten (ab 65 Jahre). Im Jahr 2018 wurden bei 228 Tätigkeiten mit über 6.632 Stunden freiwillig und unentgeltlich für die Allgemeinheit aufgewendet.

Unterabschnittskommandant HBI Manfred Landl hob in lobenden Worten das Engagement der FF Lanzenkirchen hervor. Außerdem berichtete er über die aktuellen Aktivitäten des Bezirks bzw. Unterabschnitts.

Bürgermeister Bernhard Karnthaler fand ebenfalls anerkennende Worte für die FF Lanzenkirchen und gab einen Jahresausblick aus der Gemeindetätigkeit. Auch die Parteienvertreter sprachen kurze Worte und bedankten sich.