Mitgliederversammlung der FF Ofenbach

Am Freitag, den 16. Februar fand die diesjährige Jahreshauptversammlung im Cafe Restaurant Adrienn statt.

Kommandant Martin Breitsching durfte Bürgermeister Bernhard Karnthaler und Vizebgm. Heidi Lamberg sowie Obmann bzw. Abordnungen aller drei Fraktionen begrüßen. Seitens der Feuerwehr konnte UA-KDT  Manfred Landl begrüßt werden.

Nach dem Totengedenken (dieses Jahr besonders an unsere Freunde Hegeringleiter Franz Scherz und den Hauswart der BOKU Heuberg Josef Tiess) wurde vom Verwalter Manfred Prinz das Protokoll sowie der Kassabericht verlesen. Danach präsentierte unser Kommandant den Tätigkeitsbericht. Es wurden insgesamt 4.719 Stunden geleistet (195 Einsatzstunden, 781 Übungsstunden und 3.743 Stunden sonstige Tätigkeit). Es folgte der Kassavoranschlag für das Jahr 2018 und die Wahl der neuen Kassaprüfer.

Der nächste Punkt des Protokolls „Neuaufnahmen“ freute die Florianis heuer besonders. So konnten gleich drei neue Mitglieder Manuel  Breitsching, Patrick Breitsching sowie Christoph Prinz angeloben. Weiters wurden Nadine Breitsching, Andreas Prinz und Stefan Prinz vom Probefeuerwehrmann zum Feuerwehrmann befördert. Anschließend folgten die Ansprachen der Ehrengäste. Nach 1,5 Stunden wurde die Versammlung mit einem „Gut Wehr“ beendet.

Im Anschluss an die Versammlung wurde auf den langjährigen Atemschutzwart Josef Schatzer nachträglich auf seinen 60. Geburtstag angestoßen.