Neuer Wellnessbereich im Grandhotel NÖ-Hof eröffnet

LAbg. Hermann Hauer, Abg.z.NR. Bgm. Hans Rädler, Mag. Elisabeth und Ing. Dieter Besta, Bürgermeister Bernhard Karnthaler

Karnthaler: Gratulation an die Familie Besta!

Am 27. Dezember wurde termingemäß der Wellnessbereich im Grandhotel Niederösterreichischer Hof, Marktgemeinde Lanzenkirchen im Bezirk Wiener Neustadt, in Betrieb genommen. Anlässlich der Inbetriebnahme ließen es sich die Abgeordneten, Abg. z. NR und Bürgermeister der Nachbargemeinde Bad Erlach Hans Rädler, als Obmann der Thermengemeinden sowie Abg. z. NÖ Landtag Hermann Hauer, als Vertreter des Wechsellandes und der Lanzenkirchner Bürgermeister Bernhard Karnthaler nicht nehmen, bei diesem historischen Augenblick dabei zu sein. Sehr beeindruckt zeigte man sich über den schönen Panoramablick, der dem Wellnessgast zu Teil wird.

 

Mit diesem gelungenen Projekt werden wir unsere Region noch bekannter machen, freut sich Hans Rädler, der Infinitypools nur aus anderen Urlaubsdestinationen und Bundesländern kennt. Wenn wir jetzt dieser neuen Wellnessoase noch unser Thermenwasser zur Verfügung stellen, ist ein zusätzliches Alleinstellungsmerkmal gegeben. Hermann Hauer und Bernhard Karnthaler zeigten sich besonders erfreut, dass Unternehmen, in dem mehrere Generationen am Werk sind, expandieren und vor allem junge Menschen bereit sind, ihre Existenz in ihrer Heimat aufzubauen.

 

Dadurch werden wertvolle und meist langfristige Arbeitsplätze geschaffen. Seitens der Landesführung ist man in Niederösterreich auch äußerst bestrebt, bürokratische Hürden abzubauen und damit junge Leute zu motivieren, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen. Der Niederösterreichische Hof mit seiner Wellnesslandschaft ist dafür ein gelungenes Beispiel. Die offizielle Eröffnungsfeier wird im Frühjahr 2017 stattfinden.