NÖ Bauernbund-Tour durch alle vier Viertel

NÖ Bauernbunddirektor-Stv. Paul Nemecek, Europawahlkandidat Alexander Bernhuber, LKNÖ-Präsident Johannes Schmuckenschlager, Landesbäuerin Irene Neumann-Hartberger, LH-Stellvertreter und designierter NÖ Bauernbundobmann Stephan Pernkopf, Bundesrat Martin Preineder, LAbg. Josef Balber und Ehrenobmann Franz Blochberger. Foto: NÖ Bauernbund/Erich Marschik

Im Zuge der Organwahlen und des bevorstehenden Führungswechsels im NÖ Bauernbund nutzte der designierte Obmann LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf die Möglichkeit zum Austausch mit Funktionärinnen und Funktionären.

Gemeinsam mit Landwirtschaftskammer-NÖ-Präsident Johannes Schmuckenschlager, Spitzenkandidat des NÖ Bauernbundes für die Europawahl, Alexander Bernhuber und dem scheidenden Bauernbundobmann Hermann Schultes wurden die aktuell brennenden Themen und künftigen Herausforderungen in der heimischen Bauernschaft mit den Funktionären vor Ort diskutiert.


Gleichzeitig erfolgten bei der Viertelstour die Nominierungen für die Viertelsobleute. Im Industrieviertel wurde Landesbäuerin Irene Neumann-Hartberger als Nachfolgerin des bisherigen Viertelsobmanns Bundesrat Martin Preineder nominiert. Die offiziellen Wahlen des Bauernbundpräsidiums werden beim Landesbauernrat am 30. März stattfinden. Den Anlass nutzte auch Spitzenkandidat Alexander Bernhuber, um sein Programm für die Europawahl am 26. Mai vorzustellen.