Punschstand der FF Lanzenkirchen

Klaudia Riegler, Kdt. Ing. Franz Geyer, ein Percht der „Michöla Knuddelperchten“, Bürgermeister Bernhard Karnthaler, Lisa Karnthaler

Hans und Stephan Puchegger, Matthias Birnbaumer, Matthias Rodler

Georg Tremmel, GGR David Diabl, Leopoldine Grundtner, Bürgermeister Bernhard Karnthaler, Mag. Christine Tremmel

Die Freiwilligen Feuerwehr Lanzenkirchen nutzte den 8. und 9. Dezember um einen Punschstand beim Feuerwehrhaus zu veranstalten. Für viele Lanzenkirchner war das vorweihnachtliche Treiben die Gelegenheit, sich mit köstlichen Schmankerl und Getränken versorgen zu lassen und die Vereine und Feuerwehren finanziell zu unterstützen. Highlight am Freitag war der Auftritt der „Michöla Knuddelperchten“ – die Hexe der Gruppe hinterließ bei vielen Besuchern mit einem schwarzen Abdruck ein „sichtbares Zeichen“.

 

Danke an die vielen freiwilligen Helfer rund um Kommandant Franz Geyer!