Tagesfahrt der Senioren in die Steiermark

Ein Bericht von Obmann Prof. Albert Loser

Der Grüne See bei Tragöß wird wohl als eines der schönsten Naturjuwele Österreichs gelten. Daher war auch das Interesse an dieser Fahrt groß. Über 50 Senioren fuhren am 12.06.2018 über Bruck/Mur nach Tragöß zum Grünen See. Bei einer Wanderung um den See konnte man die landschaftliche Schönheit genießen und die Stille und die tatsächlich grüne Wasserfläche wirken lassen.

Nach dem Mittagessen im Seehof ging die Fahrt ins Murtal, durch die Weizklamm nach Oberfeistritz zum Töchterlehof. Es handelt sich um das älteste Bio Stutenmilch Gestüt Österreichs. Die Stutenmilch wird hier in biologischer und traditioneller Art gewonnen. Sie kann sowohl getrunken werden, als auch zu medizinischen und kosmetischen Produkten verarbeitet werden. Bei einer Hofführung konnte man viele Stuten mit ihren Fohlen sehen und auch angreifen und „streicheln“. Zur Hofanlage gehört ein riesiges trojanisches Pferd, ein Stutenmilchkino, auch eine kleine von den Besitzern vor Jahren errichtete Burg und selbstverständlich ein Hofladen mit Milchbar.

Über Birkfeld , Alpl und Krieglach traten wir die Heimfahrt an.