Willkommensgruß für die 4.000 Einwohner in Lanzenkirchen

Pia Hoffmann und Markus Haradini mit Bürgermeister Bernhard Karnthaler

Karnthaler: Lanzenkirchen ist ein idealer Ort, um eine neue Heimat zu finden und Wurzeln zu schlagen.

Pia Hoffmann und Markus Haradini wurden heute in ihrer Wohnung in Frohsdorf von Bürgermeister Bernhard Karnthaler mit einem Besuch überrascht. Durch den Zuzug des jungen Paares hat Lanzenkirchen nun über 4.000 Einwohner, genauer gesagt Hauptwohnsitzer. Bürgermeister Bernhard Karnthaler übergab eine Willkommensmappe und eine Lanzenkirchner Torte und wünschte dem jungen Paar alles Gute in ihrer neuen Heimat.

 

„Lanzenkirchen ist das Tor zur Buckligen Welt. Und trotz der geografischen Nähe zu größeren Städten bleiben die Vorteile der ländlichen Region erhalten. Vor allem für Familien ist Lanzenkirchen ein idealer Ort, um eine neue Heimat zu finden und Wurzeln zu schlagen“, so Bürgermeister Bernhard Karnthaler.