Zum Inhalt springen

Kennen Sie schon die Lanzenkirchner Topothek?

Bürgermeister Bernhard Karnthaler ruft zum Mitmachen auf!

Mit der Topothek verfügt die Marktgemeinde über eine Plattform, mit der die Geschichte von Lanzenkirchen erhalten werden kann. Aktuell wurden rund 500 Fotos auf der Plattform zur Verfügung gestellt und auch in der Karte verortet.

 

Gerade in der schwierigen Corona-Phase, wo viele Menschen daheim sind und auch der Eine oder die Andere ein wenig Zeit übrig haben, bittet Bürgermeister Bernhard Karnthaler um Mithilfe: "Wir bitten daher alle Lanzenkirchnerinnen und Lanzenkirchner, diese wertvolle Möglichkeit zu bewerben und aktiv mitzugestalten, damit die Geschichte unseres Heimatortes für unsere nachfolgenden Generationen erhalten bleibt.“

 

Ing. Hans Preineder, der seit Beginn den Aufbau der Topothek Lanzenkirchen unterstützt, wird die zur Verfügung gestellten Fotos dann auf die Plattform uploaden. Wer interessantes Fotomaterial hat soll dies bitte per Scan an gemeindelanzenkirchen.gvat senden. Wenn das Gemeindeamt wieder ihrer normalen Amtszeiten aufnimmt (nicht vor. 13. April) -  können die Fotos auf die Gemeinde gebracht werden und dort werden das Fotomaterial dann fachmännisch eingescannt.

Link zur Topothek: https://lanzenkirchen.topothek.at/

Zurück